Madden NFL Online-Liga-->

Madden NFL Online Franchise


» Steelers @ Bears 24-0
18. Oct. 2017 - 15:50 - von no80
Benutzerbild von no80 Pittsburgh gewinnt in Chicago mit 24-0

Nach einem frühen 10-0 (TE McDonald + K Boswell) plätschert das Spiel vor sich hin. Beide Defenses präsentieren sich gut. Im letzten Quarter gelingt den Gästen noch ein Puntreturn-TD durch HB Pumphrey und ein Interceptionreturn-TD durch MLB Shazier zum Endstand!

Danke an GM Fabs für das absolut faire Spiel! Ich wünsche dir alles Gute für die restlichen Spiele!
9 Antworten | 54 Hits
» Seahawks@Titans
18. Oct. 2017 - 12:28 - von Dr. Oge
Benutzerbild von Dr. Oge Die Gäste aus Seattle erwischten einen rabenschwarzen Tag und gingen in Nashville mit 49-0 unter.
QB Wilson wurde das ganze Spiel über von seiner O Line im Stich gelassen, er hatte ständig druck und kaum Zeit. Das hatte zur folge das am Ende insgesamt 8 INT's und davon 5 pick six raus kamen.

stats
8 Antworten | 42 Hits
» Jets vs Dolphins
17. Oct. 2017 - 23:12 - von daumen1909
Benutzerbild von daumen1909

Die noch Sieglosen Dolphins waren zu Gast im Met Life Stadium.

Es war ein abtasten auf beiden Seiten, man merkte beiden Teams an das sie nicht den ersten Fehler machen wollten.
Die Dolphins setzten extrem auf den Lauf der auch in der ersten Halbzeit sehr gut funktionierte, die Jets eher auf kurze Pässe und Runs. Beide Teams spielten sich so immer nur in FG Range, so stand es zur Pause 9:6 für die Hausherren.

In der zweiten Hälfte bekamen die Jets das Laufspiel immer öfters zum stoppen so das QB Tannehill mehr aufs Passen setzten musste was ihm allerdings nicht so gut gelang.
Die Jets behielten ihren mix aus Pässen und Runs bei.
Nach einem Pick von McCown an der eigenen 30 Yard waren es aber die Gäste die in der zweiten Hälfte das erste mal Punkteten und zum 9:9 ausglichen ,auch hier blieb lediglich das FG.Die Jets machten es dann aber besser durch zwei FG erhöhten sie auf 15:9 und konnten dann sogar 4 Min vor Ende mit einem Pick 6 auf 23:9 davon ziehen. Die Dolphins legten 40 sec. vor Ende des Spiels noch eine TD nach,allerdings reichte es nicht mehr von der Zeit und mit 0 TO. Somit gewinnen die Jets ihren Home-Opener mit 23:16.

THX an DS für das faire Spiel viel Erfolg bis zum Rückspiel.






9 Antworten | 52 Hits
» New Orleans Saints @ Carolina Panthers
17. Oct. 2017 - 20:20 - von SkilletZor
Benutzerbild von SkilletZor New Orleans Saints win the first Divisiongame!

In Woche 3 reiste das Team aus New Orleans zu den Panthers nach North Carolina.

Man wollte an die Leistungen der letzten beiden Wochen anknüpfen und dies klappte sehr gut!

Panthers erhielten das Ei, doch der Returner fumbelte und die Saints trugen das Spielgerät in die Endzone.
7-0 nach nicht mal 15 Sekunden.

Panthers in der Offensive mit Schwierigkeiten und so kam man erst nur mit einem FG auf 7-3 ran, bis AP mit einem 70 Yardrun die Gäste 14-3 in Führung brachte.

Panthers hatten prompt eine Antwort indem Stewart es AP einfach nachmachte. 14-10

Daraufhin schafften es die Saints erstmal davonzulaufen und erhöhten auf 28:10.
C.Newton brachte seine Leute zwar immer wieder ran, aber Brees und seine Truppe hatten immer eine Antwort parat.

Letzendlich ging das Spiel dann mit 41:27 zu Ende.

Schlüssel zum Erfolg war wie in den letzten Spielen die D#!
Man hatte Newton sehr gut unter Kontrolle. Seine gefährlichen Läufe wurden meist sofort unterbunden oder er musste den Sack fressen. Zudem hatten die WR der Gastgeber einen schwarzen Tag und ließen das ein und andere Ei auch mal fallen.

DE Jordan mit einem Sahnetag, welcher Newton 5x zu Boden riss!

Einziger Wehrmutstropfen ist, dass man AP für 5 Wochen verloren hat.


Anzumerken in dem Spiel allgemein die Verletzungen und Fumbles.

In fast jedem Drive gab es 1-2 Verletzte, welche runter mussten oder mit Glück doch noch wiederkommen konnten.
In diesem Spiel gab es satte !!!13!!! Fumbles.

Da war es egal ob man den Leuten gesagt hat das sie Conservative spielen sollen und damit das Ei mehr schützen sollen. Dazu hatte das R1 drücken um selber das Ei vor dem Tackle in Schutz zu nehmen leider auch nicht wirklich funktioniert.

Ich bedanke mich bei meinem Gegner für das faire und doch sehr bekloppte Spiel!
Viel Erfolg noch
8 Antworten | 39 Hits
» GB Vs CIN
17. Oct. 2017 - 19:48 - von arodgers
Benutzerbild von arodgers Das Spiel war am Anfang recht zäh für die Packers und die Bengals können über gefährliche lange Bälle und einem unglücklichen Turnover mit 10 -0 in Führung gehen.

Doch noch in der ersten Hälfte. können die Packers auch scoren nur nicht mit der Offense die bis dahin noch nicht ins Spiel gefunden hat.
Eine Int Ret TD von MLB Ryan sorgt für die Verkürzung der Führung. 10-6 (EP verschossen )

Danach kommen die Bengals nochmal in FG Range und können wieder erhöhen auf 13-6 Bengals

Jetzt kommt Rookie Aaron Jones der für den verletzten Montgomery und zweimal fumbelden Williams zu Anfang des Spiels gestartet wurde, in Fahrt. Er scored einmal auf dem Boden und einmal in der Luft und dann noch einmal auf dem Boden und schwupp steht es 13-27 Packers zur Pause.

In der zweiten Hälfte können die Packers nochmal von der Unachtsamkeit Daltons profitieren und wieder über Jones, der einen Career Day hatte, punkten 13-34. Weitere zwei FG der Packers und ein weiteres der Bengals konnten den Endstand von 16-40 Packers herstellen.


Man of the Match Aaron Rod.. äh Jones 130 all purpose Yards 3Rush TD 1 RecTD
5 Antworten | 27 Hits
» Falcons @ Lions
17. Oct. 2017 - 18:43 - von KingSize97
Benutzerbild von KingSize97 Die Falcons gewinnen mit 40:6 gegen die Lions!

Die Lions hielten sich zu Anfang vorallem durch ihr gutes Running Game im Spiel und erzielten durch ein kurzes FG die einzigen Punkte in ersten Viertel.
Die Falcons kamen allerdings immer besser ins Spiel und so brachte erst RB Freeman durch einen TD Run die Führung für die Dirty Birds und 6 Sekunden vor der Halbzeit baute WR Jones diese auf 14 Punkte aus. 17:3 zur Halbzeit

In Durchgang 2 machte Atlanta da weiter, wo sie aufgehört hatten. QB Ryan fand WR Gabriel, der tief über die Mitte gelaufen war und der zündete den Turbo. 77 yard TD zum zwischenzeitlichen 24:3.
Die Lions kickten daraufhin noch ein - und die Falcons noch drei FG(s). Den Schlusspunkt setzte kurz vor Ende der Partie ein Pick Six für ATL durch LB Reed. Endstand 40:6

MVP: RB Freeman mit 27 Att, 189 yards und 1 TD

Wünsche dem Lions Coach noch viel Erfolg für die Season
5 Antworten | 27 Hits
» Eagles vs. Giants
16. Oct. 2017 - 22:56 - von shwatza
Benutzerbild von shwatza Die Philadelphia Eagles gewinnen gegen die New York Football Giants mit 26-17 und können sich somit wieder an die Spitze der NFC East setzen.

Das Spiel war über die gesamte Laufzeit eine enge Kiste, obwohl Eli M. aus NY mit insgesamt 7 Picks warf.

Danke an Coach Tele für das faire und spannende Spiel... bis zum Rematch.
4 Antworten | 33 Hits
» Texans at Patriots
14. Oct. 2017 - 12:12 - von cultus
Benutzerbild von cultus Heute müssten die Texans zu den New England Patriots.
Es war das Spiele der besten Pass defense gegen die Beste Pass offense . Es sollte ein richtiges Würgspiel werden . Das Spiel wird gezeigt

beide Offense haben kaum Fehler gemacht 1 int und 1 fumble war es am ende auf beiden Seiten . Doch die Defense stand wie eine Wand . So gab es im Spiel nur ein TD . Denn musste QB Deshaun Watson selbest er laufen .
So stand es am ende 16 zu 3 für die Texans aus Houston . Damit steht Houston mit 3-0 an der spitze der AFC south .

New England musste die 3 Niederlage hinnehmen. In einem spiel was kein Sieger verdient hat .


danke für das Fair Spiel . Hoffe du hast schnell wieder mehr glück und mehr Spass am Spiel
9 Antworten | 69 Hits
» Browns @ Colts
14. Oct. 2017 - 10:20 - von HolliWood
Benutzerbild von HolliWood Die Browns gewinnen Saisonspiel Nummer 3 bei den Indianapolis Colts mit 38-13, nachdem bereits zuvor fast ein komplettes Spiel abbrach, in dem die Hausherren knapp mit 17-16 führten.

Durchgang 2 war dann allerdings ne klare Kiste, weil sich die Colts zu viele Fehler leisteten, die im Gegensatz zu Spiel 1 nun auch konsequent bestraft wurden, fünf INTs und zwei Pick Six standen am Ende zu Buche. Rookie Myles Garrett hat nach nunmehr drei Spielen sein Seasongoal von 10+ Sacks erfüllt, drei waren es am Donnerstagabend. In Spiel eins glänzte noch Colts LB Jabaal Sheard mit viereinhalb Sacks. Wermutstropfen auf Seiten der Browns, sowohl Starting RB Isaiah Crowell als auch OLB Jamie Collins fallen mit mehrwöchigen Verletzungen aus.

Danke für die jederzeit fair geführten Partien und viel Erfolg im weiteren Verlauf der Saison.
6 Antworten | 52 Hits
» Ravens @ Jaguars (London)
14. Oct. 2017 - 0:09 - von Weezle
Benutzerbild von Weezle Bei englischem Wetter trafen beide AFC Teams in London
aufeinander.

Am Ende gewinnen die Jaguars 39:6.

Ein Spiel welches beiden QB's Albträume bereiten wird.
Rating Flacco 12,2, Bortles 22,2 .
Es gewann das Team welches weniger Fehler machte und diverse Pick Six in die Endzone brachte. Die Jaguars Defense auf Drogen und die Offense brauchte nur verwalten.

Danke an Coach Roland für das fair geführte Spiel.
Viel Erfolg in den weiteren Saisonspielen.


Hier gibt es das Spiel:
11 Antworten | 87 Hits
» Cowboys @ Cardinals 6:15
13. Oct. 2017 - 11:15 - von Sauron 360
Benutzerbild von Sauron 360 Erstes Spiel zuhause nach 2 knappen Auswärtssiegen ,gegen die Cowboys die in der Woche zuvor in Denver eine 0:44 Niederlage hinnehmen mussten.

Man war zuerst am Ball musste sich vom Spielgerät aber bald trennen.

Als dann im folgenden Dtive der Boys Prescott einen riskanten Wurf machte der auch abgefangen wurde durch Branch.
War man kurz danach in FG Reichweite und Ex 49er K Dawson brachte sein Team in Führung.Danach neutealisierten sich die Teams bis kurz vorm Ende des 1.Quarters als David Johnson über aussen im die Endzone kam.

Im 2.Quarter kamen die Gäste durch Bailey auf 3:10 heran.Als nach einem Turnover der Cards sie wieder in FG Reichweite kamen was sie auch nutzten.

Nach der Halbzeit dominierten die Defenses und hielten die Teams weitesgehend aus der FG Reichweite bis auf ein mal das man per Field Goal auf 13:6 erhöhte.

Danach war wieder im 4.Quarter D# Time.So da es wegen dem 1 Score noch spannend war.

Ein Punt von Lee an die Cowboys 6 yard sollte die Vorentscheidung einleuten.

Erst wurde Prescott zum 8x in diesem Spiel gesackt an die 2 yard line.RB Elliott der zu anfang seinen besten Lauf hatte mit 12 Yards danach sich immer schwerer tat auf die nun besser eingestellte Cards D# , kam nur 2 Yards weit.
Kurz nach der 2min Warning dann die Vorentscheidung als Prescott in der Endzone von LB Golden gesackt wurde "Safety".
Nachdem man den Ball wieder bekam gelang im 3 Versuch bei 3 and 7 über D.Johnson lauf das Siegbringende First Down.

Unerwartet steht man nach 3 Spieltagenmit 3:0 an der Spitze der NFC West.


Danke an Fresh für die sehr geführte Partie und noch viel glück in den restlichen Spielen.
6 Antworten | 56 Hits
» Denver Broncos at Buffalo Bills
12. Oct. 2017 - 22:19 - von bledsoe71
Benutzerbild von bledsoe71 Bis zur Halbzeit war es ein absolut ausgeglichenes Spiel mit einer knappen 14 :10 Führung und leichten Vorteilen für die Broncos .
In der 2.Halbzeit hatten die Broncos zwar zuerst das Angriffsrecht, aber nach einem Pick6 TD für Buffalo im ersten Drive gings irgendwie dahin ,aus der Sicht von Denver.
Nichts ging mehr.
Die Broncos packten jetzt die Brechstange aus und es folgten 4 weitere Interceptions und somit war plötzlich und eigentlich völlig unerwartet Buffalo auf dem Weg zum Sieg.
Endstand37 :20 für Buffalo

Danke an Bonee fürs faire Spiel und viel Erfolg im weiteren Saisonverlauf
8 Antworten | 68 Hits
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch keinen Account?
Hier registrieren!
» Freie Ligateams
02. Mar. 2013 - 18:13 - von Cpt. Howdy
Freie Teams:

Zur Zeit sind alle Teams vergeben

Bei Interesse an einem Team in der PS4 Online-Liga bitte bei Fresh via PN oder hier im Thread melden. Bitte tragt vorher euren ICQ-Kontakt in euer Forenprofil ein. Danke!
412 Antworten
» Anstehende Termine PS4
Upcoming Events
19. Oct 2017
» Week 4
20. Oct 2017
» Week 4
21. Oct 2017
» Week 4
22. Oct 2017
» Week 4
23. Oct 2017
» Week 4
24. Oct 2017
» Week 4
25. Oct 2017
» Admin Tag
» Tradeabkommen
No Themen to Display.
» Tradeoffer
No Themen to Display.
» Free Agency Wire
No Themen to Display.
» Online Users: 38
Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 33
AVIS, daumen1909, DS1975, Sauron 360, shwatza
Mit 452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (13. Feb 2014 um 08:13).
» Statistiken
Benutzer: 979
Themen: 14.574
Beiträge: 149.513
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, Beastmode24.
» Hall of Fame
08. Aug. 2013 - 19:10 - von Scamaroo
The Champions

  • Season I
    (M09, Dezember 2008)

    Denver Broncos
    (Bonee) 24

    Jacksonville Jaguars
    (1.Down) 13


  • Season II
    (M09, Mai 2009)

    San Diego Chargers
    (Pinni) 17
    Arizona Cardinals
    (Sturmtank) 28


  • Season III
    (M09, August 2009)

    Oakland Raiders (Tony-the-Bullet) 33
    Chicago Bears (neckpain) 10


  • Season IV
    (M10, Februar 2010)

    Tennesee Titans
    (Dr. Oge) 31

    Green Bay Packers
    (Rattletoe) 23


  • Season V
    (M10, August 2010)

    Oakland Raiders (Shwatza) 35
    New Orleans Saints (Orlando 1) 32


  • Season VI
    (M11, März 2011)

    Oakland Raiders (DS1975 -in Vertretung-) 20
    Green Bay Packers (Kingcoffee) 34


  • Season VII
    (M11, August 2012)

    Denver Broncos (Bonee) 27 (in Overtime)
    San Francisco 49ers (No. 80) 24


  • Season VIII
    (M12, März 2012)

    New York Jets (Bennster) 34
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 42


  • Season IX
    (M12, August 2012)

    Cincinnati Bengals (MrCheerful91) 26
    San Francisco 49ers (No. 80) 17


  • Season X
    (M13, Februar 2013)

    Baltimore Ravens (Rapmaster) 42
    Carolina Panthers (Pizzajollo) 31


  • Season XI
    (M13, August 2013)

    San Diego Chargers (Garte) 34
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 17


  • Season XII
    (M13, Dezember 2013)

    San Diego Chargers (Garte) 34
    San Francisco 49ers (Bennster) 35


  • Season XIII
    (M25, August 2014)

    Kansas City Chiefs (Hellas) 14
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 28


  • Season XIV
    (M15, Februar 2015)

    San Diego Chargers (HolliWood) 20
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 17


  • Season XV
    (M15, August 2015)

    San Diego Chargers (HolliWood) 30
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 23


  • Season XVI
    (M16, März 2016)

    Houston Texans (KaDaWe) 25
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 28


  • Season XVII
    (M16, August 2016)

    San Diego Chargers (KingSize97) 23
    Dallas Cowboys (Fresh1221) 20


  • Season XVIII
    (M17, Februar 2017)

    Pittsburgh Steelers (No.80) 26
    Philadelphia Eagles (Shwatza) 31


  • Season XIX
    (M17, August 2017)

    Cleveland Browns (HolliWood) 17
    Atlanta Falcons (Andy09) 32






AFC
- 11

NFC - 8
8 Antworten
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr. Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. VBulletin Skin by ForumMonkeys.



Ladezeit der Seite: 0,17586 Sekunden